PBEM.CH Forum
Ein Treffpunkt für alle Spieler

[Übersicht] - [Neues] - [Suchen] - [Userprofil]

Suche PBEM ähnlich wie Monster Island

PBEM.CH Forum: Spieler gesucht: Suche PBEM ähnlich wie Monster Island

klahuta
Die E-Mail-Adresse des Benutzers
Wann wurde der Eintrag abgeschickt? Geschrieben am: Dienstag, den 8. Mai, 2001 - 04:01

Hi,

ich habe vor Jahren (ca. vier) Monster Island via Smail gespielt und suche jetzt ein PBEM das ähnlich ist.

Was ist eigentlich mit der deutschen Version von MI geschehen?
Wird es noch gespielt?

thx Klahuta

Monkey
Die E-Mail-Adresse des Benutzers
Wann wurde der Eintrag abgeschickt? Geschrieben am: Samstag, den 28. August, 2004 - 20:00

Hi Monster Island auf Deutsch gibt es leider nicht mehr weil die PEnner, die das damals organisiert haben, es einfach beendet haben. Ich denke es ist nach wie vor das beste ALLER PBM/PBeM Spiele und es hat seinen besonderen Reiz weil man viele Kontaktmöglichkeiten mit anderen Spielern hat, es bis zu 500 Spieler gleichzeitig geben kann und es ein Unendlichkeitsspiel ist. Wer lust hat, kann Monster Island bei www.adventurespermail.com (USA) oder bei kjgames (England) per mail spielen. Trotzdem fände ich es hundertmal besser, wenn es wieder eine deutsche Version geben würde, und ich wäre bereit es mitzuorganisieren! Vielleicht kennt sich ja jemand damit aus. Viele Grüße

Monkey237@aol.com

YetiF
Die E-Mail-Adresse des Benutzers
Wann wurde der Eintrag abgeschickt? Geschrieben am: Mittwoch, den 20. Oktober, 2004 - 19:20

Ich schließe mich der Meinung meines Vorredners da gerne an. Von allen PBMs, die ich jemals gespielt habe, war mir Monster Island eines der liebsten. - Und es ist mehr als bedauerlich, dass man das Game auf deutsch nicht mehr spielen kann. Denn gerade die detaillierten deutschen Beschreibungen waren ja mit das besondere an diesem Spiel: "Ich habe eine Curry-Pflanze gefunden, hmmm, lecker - aber schaaarf! (+1 Nahrung)"

Wie war denn das überhaupt damals? Das lief jahrelang bei Daydream Productions. Und der Ferdinand von Daydream hatte das auch aus dem englischen ind deutsche übersetzen lassen. Dann konnte er ja seine Lizenzgebühren an KJC Games nicht mehr zahlen und hat keine Updates mehr bekommen (die weiter westliche Welt). Deswegen konnten die Spieler ganz vorne nicht mehr weiterspielen, weil da einfach die Spielwelt zuende war. - Zumindest die deutsche...

Etwas später gab es doch aber noch einen neuen Versuch, mit Monster Island nochmals raus zu kommen. "Pelicon" oder so, nannte sich diese Firma. Und da steckte auch wer ganz bekanntes hinter. Weiß nur nicht mehr wer...

Haben / hatten / wollten die das neu übersetzen, oder hatten die Zugang zu der Übersetzung von Daydream? - Und auf irgendeiner Festplatte oder CD muß sich das ganze Krams doch noch befinden...

Also, ich würde das sehr gerne in deutschen Raum anbieten. Auswertung auf Email-Versand umgestellt, Zugabgabe via http-Formular, und los gehts...

Weiß noch jemand mehr zu den Hintergründen?

Kemal
Die E-Mail-Adresse des Benutzers
Wann wurde der Eintrag abgeschickt? Geschrieben am: Dienstag, den 1. Januar, 2013 - 04:44

Hallo,insgesamt ist der Umgang mit Lime in der Tat recht intuitiv und ancdfdernreuneliwh. Daher also sofern man nicht mit SPSS arbeiten muss, sondern nur einfachste Auswertungen fahren will absolut ausreichend.Folgende Nachteile/Probleme sind mir beim ersten Umgang aufgefallen:1. Eine individuelle Anpassung der Gestaltung erweist sich als sehr schwierig; ist nur fcber eine HTML-Definition mf6glich, wenn ich mich nicht te4usche. Alternativ kann man auf diverse Vorlage zurfcckgreifen.2. Mir hat sich die Funktion der Gruppen nicht erschlossen. Lime ermf6glicht einem diverse Gruppen/Verteilen zu generieren. Diese mfcssen vor Erstellung einer Umfrage definiert werden. Wenn ich danach eine Umfrage erstelle, kann ich diese nicht auf eine zweite Gruppe fcbertragen, sondern mfcsste diese komplett neuauflegen? Hier bre4uchte ich offensichtlich dringend Hilfe ,-)3. Wie schon angesprochen, reduziert sich die programminhe4rente Auswertungsmf6glichkeit auf wenige beschreibende Statistiken. Ffcr eine weitergehende Analyse hilft wohl nur ein Datenexport mit anschliedfender manueller Bete4tigung ;-)4. Der CSV-Download erwies sich bei mir als Hfcrde. Sobald die Daten nicht genau der geforderten Struktur ( , " etc.) entsprechen, bleibt nur der manuelle Weg. Hier mfcsste man evtl. ein Makro drfcberlaufen lassen, oder was habe ich falsch gemacht?dcber Hilfe und Feedback wfcrde ich mich ebenfalls sehr freuen.

wfndworeh
Die E-Mail-Adresse des Benutzers
Wann wurde der Eintrag abgeschickt? Geschrieben am: Freitag, den 4. Januar, 2013 - 09:18

F1eVgE , [url=http://itntqvpbzsyp.com/]itntqvpbzsyp[/url], [link=http://qhpxtrdnixcv.com/]qhpxtrdnixcv[/link], http://cbspaqxmzmvo.com/

Gracye
Die E-Mail-Adresse des Benutzers
Wann wurde der Eintrag abgeschickt? Geschrieben am: Freitag, den 29. März, 2013 - 17:11

Hey, that's pworeful. Thanks for the news.

lctyon
Die E-Mail-Adresse des Benutzers
Wann wurde der Eintrag abgeschickt? Geschrieben am: Sonntag, den 31. März, 2013 - 21:34

9QfMZp , [url=http://rnskzwovlmaj.com/]rnskzwovlmaj[/url], [link=http://bwutxabytgyu.com/]bwutxabytgyu[/link], http://lxwskagtnvcm.com/

btukdtph
Die E-Mail-Adresse des Benutzers
Wann wurde der Eintrag abgeschickt? Geschrieben am: Sonntag, den 31. März, 2013 - 21:34

Vov01f , [url=http://glshqbvwhoxx.com/]glshqbvwhoxx[/url], [link=http://akwifmwwnkqu.com/]akwifmwwnkqu[/link], http://uqvwfuutjbvl.com/

bcdxjcda
Die E-Mail-Adresse des Benutzers
Wann wurde der Eintrag abgeschickt? Geschrieben am: Sonntag, den 31. März, 2013 - 21:34

pc5LEM , [url=http://dqnzkjkyfhpg.com/]dqnzkjkyfhpg[/url], [link=http://daldffxuezqz.com/]daldffxuezqz[/link], http://zkxvobyalitr.com/

Eine Nachricht hinzufügen

ZentriertFettKursivUnterstrichenEmail-AdresseFarbenZitat   [Weitere Formatierungen]
Dies ist ein öffentlicher Bereich. Wenn Sie kein Benutzerkonto haben, geben Sie Ihren Namen in das "Benutzername"-Eingabefeld und lassen Sie das "Passwort"-Eingabefeld leer. Die Angabe Ihrer eMail-Adresse ist freiwillig.
Benutzername:  
Passwort:
eMail-Adresse: